kalkhydrat kalkhydrat rauchgasentschwefelung

Kalkhydrat

Weisskalkhydrat wird hauptsächlich in der Baustoffindustrie und im Umweltschutz angewendet. Es wirkt ebenso wie Feinkalk als mineralisches Reagenz und/oder chemische Base.

Herstellung
Ausgewählte Weissfeinkalke werden zu Weisskalkhydrat (Löschkalk) weiter veredelt. Dies geschieht durch Reaktion mit Wasser in Trockenlöschmaschinen. Die Partikelfeinheit, chemische Reinheit und hohen Helligkeitsgrade sind gefragte Qualitätskriterien von Weisskalkhydrat.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dammann.de
 

kalkhydrat anlage
nach oben
Um unsere Webseite für Sie optimal darzustellen und voll funktionsfähig nutzbar machen zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung